Galerie 95 Plus!

Windows 95 Plus!

Windows 95 Plus!, und seine Nachfolger, sind nur eine Ansammlung von mehr oder weniger nützlichen Programmen und Verschönerungswerkzeugen. In NT 4.0 war das Windows 95 Plus! Paket integriert.

Windows 95 Plus! beinhaltet einige wenige Systemprogramme wie den Taskplaner (der später Teil aller normalen Windows Versionen wurde) und auch ein "Drivespace Deluxe". Letzteres wird bei neueren Windows 95 Versionen nicht mehr installiert, da diese schon eine neuere Version von Drivespace besitzen. Dort entfällt dann auch der Internet Explorer vom Plus! Paket.

Auf der Unterhaltungsseite war mehr los, so gab es den Flipper "3D Pinball Space Cadet" von Maxis und etliche Tools die das Aussehen von Windows änderten.

Auch konnten schönere Icons aktiviert werden, wenn gleich diese durch andere Systemaktualisierungen, wie dem Internetexplorer häufig wieder verstellt wurde.

Wobei man zwei unterscheiden kann, diejenigen die sich unter den Anzeigeoptionen unter den neuen Reiter Plus! versteckten, und die Desktop Themes.

Die ersteren ermöglichten Symbolanpassung, durch mehr Farben oder Größenveränderung, aber auch Schriftenglättung (Anti Aliasing) und Fensteranimationen.

Die zweite Gruppe, die Desktop Themes, sind keine Programme sondern einfach nur Bilder, Mauszeiger, Töne, Schriftarten, Bildschirmschoner und Symbole die gebündelt über das Programm "Desktop Themes" installiert werden können.

Enthalten sind neben der Software ein knappen schwarzweiß Handbuch für die einzelnen Komponenten


Originalverpackung Deutsch

Galerie 95 Plus for Kids!

Windows 95 Plus for Kids!

Das Plus Paket für Kinder beinhaltet neben weiteren Desktopthemen ein paar Programme:

  • Play It!: ein elektronisches Keyboard
  • Paint It!:  ein Malkasten
  • Talk It!: ein Sprachgenerator
  • Protect It!: Eine Anwendung zum Jugendschutz

Galerie 98 Plus!

Windows 98 Plus!

Auch für Windows 98 wurde ein Plus! Paket geschnürt, einige Bestandteile tauchten auch wieder in späteren Windows Versionen auf:

  • McAfee VirusScan 3.1.6 mit Updates für 6 Monate
  • Erweiterungen zum Wartungsassistenten
  • CyberHelp Cleaner für unwesentiche Dateien
  • Komprimierte Ordner (ZIP-Unterstützung)
  • Picture It! Express
  • Deluxe-CD-Wiedergabe
  • SegaSoft Lose your Marbles (Light)
  • Spider Solitär
  • MS Golf 98 Lite
  • Desktop-Motive

Galerie XP Plus!

Windows XP Plus!

Für Windows XP legte Microsoft das Plus! Paket neu auf. Enthalten sind:

  • Einige Tools rund um den Media Player
  • Vier Desktopthemen
  • Einige Bildschirmschoner
  • Drei Spiele: Hyperbowl, Russian Square und Labyrinth

Unter den Bildschirmschonern erlangte der Aquariumsbildschirmschoner eine gewisse Bekanntheit.

Die Spiele sind allesamt Sharewarenivea, insbesondere dem Titel Hyperbowl merkt man dies auch sehr deutlich an. So sind nur 2 Bahnen spielbar, für etliche weitere wird im Spiel geworben. Auch die Spielerzahl ist gegenüber der Herstellerversion begrenzt.

Alle Spiele werden mit der Maus gesteuert, nicht durch Klicken sondern durch Bewegung. Ein wenig Wii für Arme.

Galerie XP Plus Media!

Windows XP Plus! Digital Media Edition

Die Digital Media Edition enthält neben den normalen Plus! Paket von XP noch eine zweite CD mit Mediaerweiterungen, wie dem Party-Modus, die "Plus Dancer" und weitere Tools zum Konvertieren von Audiodateien und zum Erstellen von CD-Etiketten. Dieses Plus! Pack ist Bestandteil von der XP MCE 2005.


Zur Musik tanzen verschiedene Tänzer auf dem Desktop herum

Galerie Start!

Windows Start!

Die Start! Reihe (eine Version für Windows 95 und eine für Windows 98) ist ein interaktives Lernprogramm für den Umgang mit Windows. Es hebt sich nicht besonders von anderen Lernprogrammen ab, seine Verbreitung ist hauptsächlich dadurch zu erklären, dass viele PC Hersteller es als OEM Version mitlieferten. Immerhin integrierte sich diese Schulungssoftware in den tatsächlichen Desktop, so dass man nicht in einen unbekannten Sandkasten üben musste.

Zumindest bei der Version für Windows 95 kann man von einer sehr merkwürdigen Synchronisation sprechen, da mindestens eine Sprecherin nicht des Hochdeutschen mächtig ist.

Hören Sie dazu die Meldung, die erklingt, wenn man die CD das erste Mal einlegt:

Fazit:

Die Begleitprodukte sind mäßig interessant. Vieles bekommt man auch woanders und vielleicht auch billiger oder gar kostenlos.

Die Liste oben legt keinen Wert auf Vollständigkeit, so gab es zu Windows 3.1 Zeiten vier Spielesammlungen mit dem Titel "Windows Entertainment Pack", wobei die erste Packung noch einige nette Spiele bietet. Für professionelle Anwender gedacht sind diverse Erweiterungen für Programm- und Treiberentwicklung (SDK, DDK,...).

Schnelle Zeitleiste

Schnelle Zeitleiste

1981 MS-DOS 1.0
1982 MS-DOS 1.1
1983 MS-DOS 2.0
1984 MS-DOS 3.0
1992 Win 3.1
  WfW 3.1
1995 Win 95
1997 Win 95 C
1998 Win 98
1999 Win 98 SE
  Win ME
2001 Win XP
2006 Win Vista
2015 Win 10